[03.09 - 11.09.11] Coastern con Carne


Diese Tour, mit dem zugegebenermaßen sehr einfallsreichen Namen, führte mich und eine kleine Gruppe von Freizeitparkenthusiasten im September 2011 auf einen rund 3000 km langen Roadtrip durch die spanische Landschaft mit Besuch in acht Freizeitparks an neun Tagen.

 

Was für mich ein wohlverdienter Urlaub nach sieben Wochen Grundpraktikum war stellte sich für die anderen Tourteilnehmer als stressig heraus, was bei Strecken von meist über 500 km für den Fahrer auch nicht sonderlich verwerflich wäre. Da diese Tour mit einer gesetzten Kostengrenze von 600€ ohne Speis und Trank als low budget Tour geplant war war ein Entspannungsurlaub bei besten Willen nicht zu erwarten.

 

Bis auf wenige Ausnahmen können die spanischen Freizeitparks voll und ganz überzeugen, weshalb zumindest mir die Tour sehr zugesagt hat. Nachahmern dieser Route rate ich jedoch davon ab sich auf den Weg mit irgendwelchen kurzweiligen Bekanntschaften zu machen, denn was bei einem verlängerten Wochenende noch gut geht endet bei einer längeren Tour in einer Katastrophe.


[Tag 1 & 3] Abflug, Parque Warner, Hotel Formule1 Alcorcón Mostoles

[Tag 2] Parque de Atracciones de Madrid

[Tag 4] Isla Magica, Tivoli World

[Tag 5] Terra Mitica

[Tag 6 - 8] Port Aventura, Hotel Caribe Resort, Costa Caribe Aquatic Park

[Tag 8] Parc d'Atraccions Tibidabo

[Tag 9] Parque de Atracciones de Zaragoza, Abflug