Allgemeine Informationen


Freizeitpark: Traumland auf der Bärenhöhle (seit 1974)        
   
Adresse: Auf der Bärenhöhle
  72820 Sonnenbühl
  https://www.freizeitpark-traumland.de
   
Betrieb: Freizeitpark Traumland GbR

[22.04.16] Ein Nachmittag im Traumland


Das Traumland auf der Bärenhöhle ist ein kleiner Märchen- und Freizeitpark oberhalb, und somit auf, der Bärenhöhle bei Sonnenbühl mitten in der schwäbischen Alb. Er rundet das Angebot um die Karls- und Bärenhöhle ab, welche mit 80000 Besuchern im Jahr zu den meist besuchten Schauhöhlen in Deutschland zählt. Ergänzt wird das Angebot rund um Freizeitpark und Schauhöhle durch einen Spielplatz mit angeschlossener Gastronomie, sowie einer kleinen Märchenbahn.

 

Nachdem man den fairen Eintrittspreis entrichtet hat führt einem der Rundweg, durch den ehemaligen Eingang des Parks, sogleich in den Märchenwald. Dieser ist insgesamt sehr liebenswert gestaltet und kann gerade durch seine Inszenierung der Märchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“, sowie „Der Wolf und die sieben Geißlein“ bestechen; schön dabei ist auch die Einbindung lokaler und eher unbekannter Märchen, wie z.B. „Die sieben Schwaben“.

 

Durch das Dornrösschen-Schloss verlässt man den Märchenwald in den Freizeitparkteil des Parks, wo sich die Fahrgeschäfte befinden. Für die kleineren Gäste bis 6 Jahre bietet sich hier direkt eine Fahrt in der kleinen Autobahn an, aber auch an die autofahrfreudigen älteren Parkgäste wurde mit der Oldtimerfahrt vorbei an den Märchen aus 1001 Nacht gedacht.


Märchenwald - Traumland auf der Bärenhöhle
Märchenwald - Traumland auf der Bärenhöhle
Märchenwald - Traumland auf der Bärenhöhle
Märchenwald - Traumland auf der Bärenhöhle
Märchenwald - Traumland auf der Bärenhöhle


Hoch hinaus geht es indes mit dem Riesenrad aus dem Hause Nauta Bussink, welches mit seiner Höhe von 40m einen wunderbaren Blick auf die umherliegende Landschaft ermöglicht. Interessant dabei fand ich die automatische Absenkung des Absperrbandes und den Einmannbetrieb der Anlage, welcher aber auch die Steuerung der Parkeisenbahn nebenan übernahm.

 

In der hintersten Ecke des Parks befindet sich mit der Marienkäferbahn eine Achterbahn aus dem Hause Zierer, bei der das eh schon für kleine Kinder ausgelegte Layout der kleinen Tivoliachterbahnen noch einmal um etwa die Hälfte seiner Höhe reduziert wurde. Hierbei geht es Runde für Runde über ein nun recht flach verlaufendes Oval mit einigen kleineren Hügeln, welches jedoch gerade den kleineren Besuchern des Parks zu Gute kommt.

 

Vorbei an der Raupenbahn führt der Weg zu zwei größeren Fahrgeschäften. Neben dem nett gestalteten Zierer Kontiki Steinschleuder befindet sich hier der Familienfreifall Blumenturm, ein Saltomatto von SBF Visa, welcher hier ganz kindsgerecht ein Fahrprogramm mit lauter kleinen Hopsern darbot.


Blumenturm - Traumland auf der Bärenhöhle
Traumland auf der Bärenhöhle
Traumland auf der Bärenhöhle
Marienkäferbahn - Traumland auf der Bärenhöhle
Marienkäferbahn - Traumland auf der Bärenhöhle


Dahinter befindet sich, ähnlich dem Freizeitpark Lochmühle, ein Rundkurs für Ponys, wo Kinder von ihren Eltern geführt auf einem Pferd reiten können. Im Gegensatz zu der, leider noch vorhandenen, Tierquälerei auf diversen Volksfesten, unter anderen dem diesjährigen Frühlingsfest in Stuttgart, haben die Tiere viel Platz und handeln relativ ungezwungen.

 

Entlang von diversen Grillstätten, für die auch Holz vom Park selbst angeboten wird, geht es wieder in den vorderen Parkteil, wo sich neben dem Kinderkarussell Fliegende Ballone ein wahres Schätzchen bietet. Bei dem verrückten Waldhaus handelt es sich um eine ehemals reisende, glücklicherweise jedoch umgestaltete, Hexenschaukel, bei der das Innenleben eines Hauses mal eben auf den Kopf gestellt wird.  Die Gestaltung der Trommel ist, analog den modernen Vertretern dieser Art, detailreich und schön gestaltet, es fehlt eigentlich nur noch der stimmungsgeladene Soundtrack während der Fahrt.

 

Ihr gegenüber befinden sich eine Wellenrutsche, ein Kettenflieger, sowie die Neuheit aus dem Jahr 2014. Für ihr putziges Erscheinen kann die Mini Flume des Herstellers abc Rides nur bedingt etwas, immerhin verspricht die Fahrt auf der Wildwasserbahn eine rasante Schussfahrt inkl. doppelten Gefälle und durchaus vorhandenen Nässegrad, doch die bärenstarke Gestaltung prägt die Anlage ohne Gleichen.


Wildwasserbahn - Traumland auf der Bärenhöhle
Wildwasserbahn - Traumland auf der Bärenhöhle
Verrücktes Waldhaus - Traumland auf der Bärenhöhle


Das Traumland auf der Bärenhöhle ist ein sympathischer kleiner Familienpark mit guten Attraktionen und einer durchgängig netten und detailverliebten Gestaltung. Besonders positiv anmerken sollte man die Transparenz des Parks bezüglich seiner, fast durchgängig regionalen, Zulieferbetriebe. Irgendwie ist es schön zu wissen, dass die eben verzerrte Wurst von einem Schlachter ein Ort weiter und nicht irgendwo aus den Nachbarländern hierher gekarrt wurde. 

 

Weitere Bilder zum Bericht finden Sie in der entsprechenden Galerie.