Allgemeine Informationen


Tierpark: Otter Zentrum (seit 1988)                                         
   
Adresse: Sudendorfallee

29384 Hankensbüttel

http://otterzentrum.de


Betrieb: Aktion Fischotterschutz e.V.

[28.02.12] Ein etwas längerer Besuch bei den Ottern der Heide


Am südlichen Rande der Lüneburger Heide gelegen befindet sich seit dem Jahr 1988 das Otter-Zentrum. Der Initiator der Anlage und Gründer der Aktion Fischotterschutz e.V. Claus Reuther war zuvor an dem Fischotter Forschungsgehege Oderhaus im Harz beteiligt und engagierte sich bis zu seinem Tode dafür mehr über einheimische Tiere in Erfahrung zu bringen, über die man im Grunde weniger weiß als über afrikanische Tiere.

 

Als anerkannter Naturschutzverband kümmert sich der Verein nicht nur um das Fortbestehen der als bedroht geltende Tierart der Fischotter, sondern versucht auch durch Aufkaufen und Pachten von Flussgrundstücken den Flüssen ihre natürliche Form wieder zu geben und diese dann mit Auflagen wieder zu verkaufen, damit der Otter sich erneut ansiedeln kann. Des Weiteren wird im Zentrum Forschung betrieben, dieses jedoch in den Besuchern unzugänglichen Gehegen.


Otter-Zentrum
Otter-Zentrum
Otter-Zentrum
Otter-Zentrum


Rund 100.000 Besucher kommen jährlich in den Park und während des gut 2-3 stündigen Rundgangs kann man einiges wissenwertes zur Kenntnis nehmen. Neben unzähligen, meist recht kreativen, Spiel- und Informationsmöglichkeiten am Rande der Wege kann man besonders bei den Fütterungen vieles erfahren und wenn nötig werden auch eigene Fragen beantwortet. Im Gegensatz zu anderen Tierparks geschieht dieses hier mit einem gewissen Engagement, auch wenn einem dabei, für den Februar typisch, nur zwei Personen zuhören.


Otter-Zentrum
Otter-Zentrum
Otter-Zentrum
Otter-Zentrum


Neben der namensgebenden Otter gibt es im Otter-Zentrum noch einige andere, artverwandte bzw historisch verwandte, Tiere zu begutachten. So findet man neben Dachsen, Mardern, Hermeline, Iltise und Nerze den Otterhund, welcher im Grunde nur existiert, da die Otterjagd vor einigen hundert Jahren in England sehr pupulär war.

 

Die, sehr naturnahen, Gehege sind alle außerordentlich groß und weisen genug Rückzugsmöglichkeiten für die Tiere auf. Neben erhöhten Tribünen gibt es noch einige Tunnel von denen man die Tiere aus beobachten kann. Besonders erwähnenswert ist hierbei das Baummardergehege, welches einen nicht nur einen wunderbare Sicht auf das Geschehen unter und in den Bäumen verschafft, sondern auch das einzige europäische Baummarderfreigehege ist.


Otter-Zentrum
Otter-Zentrum
Otter-Zentrum


Das Otter-Zentrum ist ein Tierpark der besonderen Art und somit eines der schönsten Ziele der Südheide. Während der Saison gibt es zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen rund um das Zentrum. In den wärmeren Monaten besteht zusätzlich die Möglichkeit den benachbarten See per Boot zu entdecken, oder sich im Waldbad bzw am Wasserspielplatz abzukühlen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt und somit bietet das Otter-Zentrum in Hankensbüttel genügend Möglichkeiten einen halben oder gar ganzen Tag bei den Ottern zu verbringen, sofern man es überhaupt schafft seine Blicke von den Fischottern abzuwenden.


Weitere Bilder zum Bericht finden Sie in der entsprechenden Galerie.