Allgemeine Informationen


Freizeitpark:
Freizeitpark Lochmühle (seit den 70er Jahren)
   
Adresse: Lochmühle
  61273 Wehrheim

http://www.lochmuehle.de
   
Betrieb: Fam. Zwermann

[12.05.15] Ein etwas längerer Zwischenstopp bei der Lochmühle


Mit 850 km Fahrstrecke von Wien, über München zum Vorstellungsgespräch, bei einer Firma die sich trotz Absprache nicht wieder gemeldet hatte, und dem Auto- und Technikmuseum ins Sinsheim, dessen Heege Produktpalette bereits 15 Minuten vor Schließung abgeschaltet waren, nach Weiterstadt war der Vortag nicht sonderlich erfolgreich. Um die 500 km Wegstrecke zurück nach Hamburg ein wenig interessanter zu gestalten wurde ein Besuch in Hessens bekanntesten Vergnügungspark eingeplant.

 

Der in den 70er Jahren aus einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Getreidemühle hervorgegangene Ponyhof entwickelte sich im Laufe der Zeit und der stets wachsenden Anzahl von Spielgeräten zu einem im Raum Frankfurt mehr als bekannten Freizeitpark. Die Hauptzielgruppe des Parks sind dabei ohne Frage Familien mit kleineren Kindern, aber auch grilllustige Erwachsene werden durch die große Anzahl an Grillhütten entsprechend bedient.

 

Neben zahlreichen Spielmöglichkeiten für Kinder beziehungsweise deren ausgewachsenem Pendant gibt es auch einige Fahrgeschäfte zum Austesten. Direkt am Eingang findet man hinter einem kleinen Nachbau der Altweibermühle des Freizeitparks Tripsdrill bei Heilbronn, zwei Pendelbahnen aus dem Hause Heege, von denen man eine gute Aussicht in Richtung Tal hat. Ebenso auf dieser Ebene ist der Einstieg zur großzügig ausgelegten Einschienentretbahn und den drei Sky-Dive Anlagen vorhanden, die über den See führen.


Nachbau der Altweibermühle in Tripsdrill im Freizeitpark Lochmühle
Traktor im Freizeitpark Lochmühle
Doppelte Ausführung der Heege Butterfly Pendelbahn im Freizeitpark Lochmühle


Vorbei an einer Traktorfahrt und zahlreichen Tiergehegen führt der Weg langsam in Richtung Tal, wo sich mit der Eichhörnchenbahn, die große Achterbahn des Parks, befindet. Bei der 1992 erbauten Anlage handelt es sich um ein etwas älteres Exemplar eines Force One aus dem Hause Zierer, welche sich durch einen gemeinschaftlichen Bügel, im Vergleich zu neueren Exemplaren, gerade in Bezug auf den Fahrkomfort, positiv auszeichnet.


Eichhörnchenbahn im Freizeitpark Lochmühle
Eichhörnchenbahn im Freizeitpark Lochmühle
Eichhörnchenbahn im Freizeitpark Lochmühle
Eichhörnchenbahn im Freizeitpark Lochmühle
Eichhörnchenbahn im Freizeitpark Lochmühle


Neben einer schön gestalteten Berg- und Talbahn aus gleichem Hause befindet sich auf dieser Ebene neben einer Mattenrutsche, einem Entenkarussell und einem Blütenkarussell aus dem Hause Metallbau Emmeln noch zwei Luna Loops, sowie die beiden Kometenschaukeln im Postkutschendesign, welche auch hier immens ausgeprägte Airtime liefern.

 

Durch eine Unterführung unterhalb der Zufahrtstraße gelangt man zu einem Bereich mit mehreren Trampolinen, einem größeren Café und einer größeren elektrischen Eselreitbahn. Wer lieber echte Tiere reitet kann hier für einen geringen Preis einen Rundkurs auf einem der Ponys des Parks absolvieren. Von diesem Weg geht auch der Ausgang des Parks ab.


Interessante Stützkonstruktion der Einschienentretbahn im Freizeitpark Lochmühle
Blick von der Einschienentretbahn des Freizeitpark Lochmühles auf den Spielplatz
Spielplatz und Berg und Talbahn im Freizeitpark Lochmühle
Unterführung im Freizeitpark Lochmühle


Der Freizeitpark Lochmühle ist ein netter, kleiner Freizeitpark, welcher sich durch seine zahlreichen Spiel- und Grillmöglichkeiten, ähnlich dem Erlebnispark Steinau bei Steinau an der Straße, auszeichnet, durch die geringere Anzahl der Spielmöglichkeiten und den seltsamen Aufbau des Parks wirkt der Freizeitpark aber nicht ganz so charmant.


Weitere Bilder zum Bericht finden Sie in der entsprechenden Galerie.